Wasserqualität

Prüfbericht

Nach der „Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (TrinkwV 2001) wird unser Wasser routinemäßig von einem unabhängigen Labor überprüft.

Nach dem aktuellen Prüfbericht ergab die Untersuchung:

Das Wasser entspricht, soweit untersucht, den
Anforderungen der Trinkwasserverordnung“

Die aktuellen Prüfergebnisse stehen Ihnen hier als Download (PDF) zur Verfügung.

Prüfbericht Nr. 1961607 Entnahmestelle: Wasserwerk, Werkausgang Reinwasser, Lüttkoppel 15
Prüfbericht Nr. 1946286 Entnahmestelle: Wasserwerk, Netzprobe Lüttkoppel 15

Wasserhärte

Gemäß § 9 Wasch- und Reinigungsmittelgesetz teilen wir Ihnen den Wasserhärtegrad mit.

Einheit Ergebnis Best.-Gr.
Carbonathärte °dH 7,0
Ca-Härte °dH 8,4
Mg-Härte °dH 0,9
Nichtcarbonathärte °dH 2,3 0
Scheinb. Carbonathärte °dH 0 0
Härtebereich mittel
Härtebereich 2 0

Der Anteil von Calciumcarbonat liegt bei 2 Millimol Calciumcarbonat / Liter.
Mit diesem Wert ist das Wasser als MITTEL einzustufen.

Untersuchung zum Chrom-VI-Gehalt

Im Juni 2014 nahm die Wasserversorgungsgenossenschaft Leezen-Budörp eG an einer Studie des Landesamtes für soziale Dienste des Landes Schleswig-Holstein zum Chrom-VI-Gehalt im Trinkwasser teil. Im Rahmen der Studie wurden im Kreis Segeberg in 34 Wasserwerken Untersuchungen durchgeführt.

Die vom Umweltbundesamt (UBA) veröffentlichte Risikokonzentration von 0,3 μg/l wurde nicht überschritten.

Das Ergebnis der Studie hier als Download